ein Haus für junge Leute ab 1

Die Vermittlung von Würde und Werten, eines respektvollen Miteinander und einer weltoffenen Lebensanschauung

ist nicht nur Orientierung, sondern Verpflichtung unserer täglichen pädagogischen Arbeit. 

 

Dabei ist es unser Anliegen den Kindern Kenntnisse möglichst vieler Religionen und Kulturkreise zu vermitteln sowie Traditionen, Rituale und Festlichkeiten unser Region zu begehen.

 

Diese Vorstellung soll dem Leser einen Einblick in das Leben in Krippe, Kindergarten und Hort geben. 

Der pädagogische „Lebensbezogene Ansatz“ nach N. Huppertz - theoretische Hintergründe und das zugehörige Lebens- und Lernumfeld werden hier vorgestellt.