ein Haus für junge Leute ab 1

Die Vermittlung von Würde und Werten, eines respektvollen Miteinander und einer weltoffenen Lebensanschauung

ist nicht nur Orientierung, sondern Verpflichtung unserer täglichen pädagogischen Arbeit. 

​

Dabei ist es unser Anliegen den Kindern Kenntnisse möglichst vieler Religionen und Kulturkreise zu vermitteln sowie Traditionen, Rituale und Festlichkeiten unser Region zu begehen.

​

Diese Vorstellung soll dem Leser einen Einblick in das Leben in Krippe, Kindergarten und Hort geben. 

Der pädagogische „Lebensbezogene Ansatz“ nach N. Huppertz - theoretische Hintergründe und das zugehörige Lebens- und Lernumfeld werden hier vorgestellt.